Sortiment

Reto Ruch, Chief Commercial und Marketing Officer

„Mit einer nachhaltigen Sortimentsgestaltung erreichen wir eine grosse Wirkung. Unsere ambitionierten Rohstoffziele bilden dabei einen wichtigen Meilenstein."

Reto Ruch, Chief Commercial und Marketing Officer

Herausforderungen liegen in der vorgelagerten Wertschöpfungskette. Deshalb nutzen wir unsere Schlüsselposition zwischen Produzenten und Konsumenten, um entlang der Wertschöpfungskette aktiv Verantwortung für die Nachhaltigkeit unserer Produkte zu übernehmen.

Schwerpunkte in der Sortimentsgestaltung

Wir gehen Nachhaltigkeit an, indem wir entlang der Wertschöpfungskette unsere Sorgfaltspflicht wahrnehmen. Bei unserer Sortimentsgestaltung legen wir Kriterien bezüglich Umweltauswirkungen, Menschenrechten, Tierwohl sowie Gesundheit und Sicherheit der Konsumenten fest. Ein Fokus liegt auf besonders kritischen Rohstoffen wie beispielsweise Palmöl oder Fisch.

Fokus auf den Kunden

Unseren Kunden soll nachhaltiges Einkaufen so einfach wie möglich gemacht werden. Deshalb arbeiten wir mit anerkannten internationalen Nachhaltigkeitslabels und legen Wert auf Transparenz in der Lieferkette und bei unseren Produkten.