Arbeitsbedingungen

Treue Mitarbeiter garantieren unsere Qualität langfristig. Darum sind bei uns unbefristete Beschäftigung, gute Entlöhnung und Gleichberechtigung selbstverständlich.

Höchster GAV-Mindestlohn der Branche

Die Leistungen unserer Mitarbeiter sind uns einiges wert. Als erster Detailhändler der Schweiz hat Lidl seinen GAV-Mindestlohn auf CHF 4000 festgelegt. Seit Anfang 2016 liegt er bei CHF 4100 monatlich. Auch unsere Pensionskasse gestalten wir mitarbeiterfreundlich.

Der Lohn von mindestens CHF 4100 gilt für Ungelernte bei einer Vollzeitanstellung. Für Berufserfahrene und Gelernte steigt der Lohn auf CHF 4200 (2-jährige Lehre) bzw. auf CHF 4350 (3-jährige Lehre).

Fair ist Lidl auch bei der Pensionskasse. Jeder Lohnfranken ist BVG-versichert, wobei der Koordi­nationsabzug entfällt. So ist garantiert, dass auch Teilzeitmitarbeiter die Sicherheit einer hervorragen­den beruflichen Vorsorge geniessen.

Wohl unserer Mitarbeiter

Die Mitarbeiter sollen sich bei uns auch langfristig wohl und willkommen fühlen. Im Zentrum steht bei uns dabei die Teamarbeit, eine Kommunikation auf Augenhöhe sowie ein offenes Ohr für unsere Mitarbeitenden

Du-Kultur

Seit 2016 setzen wir bei Lidl Schweiz auf eine Du-Kultur. Das heisst, bei uns sind vom Lernenden bis zur Geschäftsleitung alle Mitarbeiter per Du. Davon versprechen wir uns einen unkomplizierten und freundlichen Umgang sowie eine Kommunikation auf Augenhöhe über alle Hierarchiestufen.

Teamwork

Eine gute Zusammenarbeit und Transparente Kommunikation sind zentrale Bestandteile, damit sich unsere Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. Auf Basis unseres Führungsleitbildes, welches beides ins Zentrum stellt, legen die Teams die Grundsätze zur Zusammenarbeit selber gemeinsam fest.

Regelmässige Befragung der Mitarbeiter

Die Meinung unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Darum führen wir in regelmässigen Abständen anonymisierte Befragungen durch. Aufgrund der Umfragen erkennen wir wandelnde Bedürfnisse und können aus den Ergebnissen Massnahmen ableiten. Bei­spielsweise die Optimierung von Prozessen oder die ergonomische Umgestaltung des Kassenbereichs.

Gleichberechtigung und Chancengleichheit

Als multikulturelles Unternehmen ist es für uns zentral, das alle Mitarbeiter gleiche Arbeitsbedingungen,  den gleichen Lohn und gleiche Chancen zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung haben, unabhän­gig von Geschlecht, Hautfarbe, Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung.

So sind rund 30% Frauen in leitenden Positionen tätig und knapp 50% unserer Filialen werden von Frauen geführt.