Grundsätze im Umgang mit Mitarbeitenden

Lidl Schweiz möchte seinen Mitarbeitenden ein ideales Arbeitsumfeld und eine individuelle Förderung bieten, denn motivierte Mitarbeitende sind das Fundament unseres Erfolges. Folgende Verhaltensgrundsätze gelten daher im Umgang mit unseren Mitarbeitenden.

Bild
  • Wir verhalten uns so, dass wir als attraktiver Arbeitgeber bekannt und geschätzt sind.

  • Wir besetzen offene Stellen vorrangig aus eigenen Reihen und befürworten dabei auch bereichs- und unternehmensübergreifende Wechsel.

  • Wir entscheiden durch professionelle Auswahlverfahren über die Besetzung von Stellen.

  • Wir treffen Einstellungsentscheidungen immer im 4-Augen-Prinzip unter Beteiligung des unmittelbaren Vorgesetzten.

  • Wir begrüssen neue Mitarbeitende am ersten Arbeitstag mit Aufmerksamkeit und gut vorbereitet.

  • Wir arbeiten jeden Mitarbeitenden qualifiziert für seine Tätigkeit und Funktion ein.

  • Wir stellen mit regelmässigen Feedback-Gesprächen den Einarbeitungserfolg fest.

  • Wir schaffen Arbeitszeit- und Rahmenbedingungen, die unseren Mitarbeitenden die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit weitestgehend ermöglichen.

  • Wir vergüten die Leistung und das Engagement unserer Mitarbeitenden der Position und der Arbeitsmarktsituation entsprechend angemessen.

  • Wir führen mit jedem Mitarbeitenden in regelmässigen Abständen Beurteilungsgespräche über Leistung, Verhalten und Entwicklung im Unternehmen.

  • Wir unterstützen und fördern unsere Mitarbeitenden in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung.

  • Wir trennen uns vom Mitarbeitenden einvernehmlich, fair und respektvoll.