Mitarbeitende

Bei Lidl Schweiz steht der Mensch im Mittelpunkt. Als verlässlicher Arbeitgeber für rund 3000 Angestellte in der ganzen Schweiz sind wir uns unserer sozialen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden bewusst. Wir investieren daher gezielt in unsere Angestellten und arbeiten stetig an noch besseren Anstellungsbedingungen. Die Basis für eine angenehme und respektvolle Zusammenarbeit haben wir schriftlich in unseren Grundsätzen festgehalten.

Jeder Mitarbeitende ist für Lidl Schweiz ein wertvolles Mitglied. Für den Erfolg von Lidl Schweiz sind alle unsere Mitarbeitenden gemeinsam verantwortlich. Daher hat Lidl Schweiz die Anstellungsbedingungen 2011 in einem Gesamtarbeitsvertrag zusammen mit der Gewerkschaft Syna und dem KV Schweiz verbindlich geregelt. 2013 haben wir den höchsten durch einen GAV abgesicherten Mindestlohn der Branche von 4'000 CHF eingeführt, 2016 haben wir den Mindestlohn nochmals auf 4'100 CHF erhöht*. Lidl Schweiz bietet aber auch diverse weitere attraktive Anstellungsbedingungen. Gerade auch die aktive Förderung von Aus- und Weiterbildung unserer Belgeschaft liegt uns am Herzen. Ob auf Filialebene, im Warenverteilzentrum oder am Hauptsitz, ob unter den Filialmitarbeitenden oder im Kader - Chancengleichheit und Gleichstellung ist für Lidl Schweiz eine Selbstverständlichkeit. 

Auf den folgende Unterseiten möchten wir Sie informieren, wie Lidl Schweiz seine soziale Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitenden wahrnimmt - worin bestehen unsere Grundsätze, wie sehen unsere Anstellungsbedingungen aus, wo investieren wir in Aus- und Weiterbildung, was verstehen wir unter Chancengleichheit und Gleichstellung und wie bringen unsere Mitarbeitenden ihre Meinungen und Ideen ein.

Weitere Informationen wie beispielsweise Erfahrungsberichte von Mitarbeitenden, Stellenbeschreibungen, Bewerbungstipps und Stellenausschreibungen finden Sie unter karriere.lidl.ch.

 

*Unser Mindestlohn ist im Gesamtarbeitsvertrag auf CHF 4'100.- definiert. Dies gilt für eine/-n 20 jährige/-n ungelernte/-n Mitarbeitende/-n bei einem Arbeitspensum von 100%. Bei einem Teilzeitpensum von zum Beispiel 60% wird das Gehalt proportional ausgerechnet und würde in diesem Fall CHF 2'460.- betragen. Unseren Filial- und Lagermitarbeitenden zahlen wir zusätzlich zum Gehalt CHF 200,- monatlich nach dem 2. Dienstjahr (bezogen auf einen Anstellungsgrad von 100%).

Rund ums Thema: