Gsund und munter mit Lidl Schweiz

Lidl Schweiz ist sich seiner Verantwortung als Lebensmittelhändler bewusst und engagiert sich daher aktiv für eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung - vor allem bei der jungen Generation.

Bild

Handlungsbedarf

In der Schweiz ist bereits jedes fünfte Kind und 41% der erwachsenen Bevölkerung übergewichtig oder adipös. Hauptursachen dafür sind eine falsche Ernährung und zu wenig Bewegung. Übergewicht und Fettleibigkeit können eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität der betroffenen Person bedeuten und schwere gesundheitliche Folgen haben. Sie erhöhen das Risiko für verschiedene Krankheiten, können zu psychischen sowie sozialen Problemen führen und verursachen zunehmend hohe Kosten für die Gesellschaft. (Quelle: Bundesamt für Gesundheit)

Lidl Schweiz handelt

Als Lebensmittelhändler erkennt Lidl Schweiz die Problematik und übernimmt Verantwortung. Wir wollen durch verschiedene Initiativen und Massnahmen dazu beitragen, die gesunde Ernährung und Bewegung besonders bei Kindern und Jugendlichen zu fördern:

  1. Schweizweit hat Lidl die alternative Kasse eingeführt, um Familien ein quengelfreies und gesundes Einkaufen zuermöglichen.
  2. Als Hauptsponsor von Fitness for Kids engagieren wir uns bei der Aufklärung und Motivation von Kindern für eine gesunde Ernährung und viel Bewegung.
  3. Wir unterstützen aktiv die Initiative Pausenfrüchte, bei der täglich Schulkinder günstig mit frischen Früchten versorgt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Menü links.

Durch die Partnerschaft mit Fitness for Kids und der Initiative Pausenfrüchte setzen wir uns bewusst für die gesunde Ernährung und Bewegung von Kindern ein. Als Teil der Gesellschaft übernehmen wir so gezielt Verantwortung.
Nico Frey, CSR & Nachhaltigkeit bei Lidl Schweiz